Unterweißbach


Rundwanderweg um die Talsperre Leibis-Lichte

Der 19 Kilometer lange Rundweg erschließt Naturerlebnisse im Zusammenspiel von Wasser und bewegter
Landschaft.

Doch damit nicht genug. Im Herbst 2010 haben neun Künstler unter dem Thema „Rastplatz Natur“ Skulpturen aus Eichenholz für den Talsperren-Rundweg erschaffen. Diese künstlerischen Formenwerke laden seitdem zum Verweilen ein.

Der Weg ist eine sinnliche und natürliche Entdeckungstour. Diese lässt sich übrigens auch per Rad in gut zwei Stunden erkunden.  Das Asphaltband am Nordufer der Talsperre ist auch zum Inlineskaten geeignet, jedoch sind Anstiege und Abfahrten eine Herausforderung.

An der Vorsperre Deesbach ist das Angeln mit Angelschein (erwerbbar im Blumenladen in Oberweißbach) zulässig.

Einige der künstlerischen Schätze entdeckt man aber erst auf dem zweiten Blick: versteckt in lauschigen Winkeln der reizvollen Landschaft.


Der Einstieg in den Weg sollte über die angrenzenden Orte Unterweißbach, Meura, Deesbach oder Lichte erfolgen. Hier findet der Gast Parkplätze und Gastronomie. Am Weg selbst, der im Trinkwasserschutzgebiet verläuft, gibt es keine Versorgung.  


Streckenführung:

  • Start: Einstieg in Unterweißbach, Meura, Deesbach oder Lichte möglich
  • Länge in km: 19
  • Dauer: 5 Stunden
  • Markierung: waagerechter grüner Strich
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet:   nein
  • Schwierigkeitsgrad: mittel





Erlebnisbad

Ein Besuch des Erlebnisschwimmbades mit seinen Sonnenterrassen ist immer lohnenswert.

Lange Weile kommt garantiert nicht auf, dafür sorgen die 18 Loch-Minigolfanlage und der Beachvolleyballplatz. Zusätzlich können Sie sich Zeit beim Tischtennis und Freiluftschach spielen vertreiben. Die ca. 75 Meter lange Riesenrutsche ist eine Herausforderung für Jung und Alt. Die jüngsten Besucher fühlen sich im Planschbecken, Sandkasten und Spielplatz rundherum wohl.
Weiterhin steht ein Kiosk mit einem reichhaltigen Angebot den Badegästen zur Verfügung.

 

2014 kostete die Familientageskarte 5,00 € 

 

Öffnungszeiten:

Mai - September

täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr